Unsere Dienstleistungen

Als Messdienstunternehmen können wir Ihnen eine Vielzahl an Dienstleistungen rund um die Wärmeabrechnung und darüber hinaus anbieten!

Informieren Sie sich auf den nachfolgenden Seiten über unser umfassendes Angebot und profitieren Sie davon, Ihren Mietern einen ganzheitlichen Service aus einer Hand anbieten zu können!

So ist gewährleistet, dass die Privatsphäre Ihrer Mieter so weit wie möglich geschützt bleibt und sämtliche Datenerhebungen - sei es die Jahresablesung der Messgeräte zur verbrauchsabhängigen Abrechnung, die Sichtprüfung der Rauchwarnmelder - an einem einzigen Termin erledigt werden können!

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne persönlich zur Verfügung!

Online Portal

ab sofort können Sie Ihre Heiz- und Hausnebenkosten sowie Nutzerwechsel in unsererm Online Portal erfassen.

Haben Sie Ihre Zugangsdaten für das Online Portal erhalten,

Komplette Erfassung & Abrechnung von Energie und Wasser

Erfassung & Abrechnung

Beispielhafte Abrechnungen sind unser Aushängeschild!

Wir freuen uns sehr Ihnen seit September 2012 unsere neue Abrechnungssoftware PRO HKA präsentieren zu dürfen! Die Entwicklung und Realisierung der neuen Software ist ein Gemeinschaftsprojekt mehrerer alteingesessener Messdienstunternehmen, die unter Einbeziehung ihres jeweiligen Know-How's eine individuelle, praktikable und variable EDV-Lösung suchten - eine Software die auch spezielle Kundenwünsche berücksichtigen und schnell umsetzen kann. So konnte mit dem Entwicklungsteam um SK-Soft ein renommierter Partner hierfür gefunden werden, der sich tief in die Materie der Heizkostenabrechnung eingearbeitet hat. Dies garantiert Ihnen eine zuverlässige Wärmeabrechnung die absolut State of the Art ist und die jeweiligen Neuerungen der Heizkostenverordung und energietechnischen Gesetzgebung zeitnah umsetzt.

Maßgeblich für die Erstellung einer Heizkostenabrechnung ist die seit 1981 bestehende und mehrfach novellierte Heizkostenverordnung des Gesetzgebers.

Eine Pflicht zur verbrauchsabhängigen Abrechnung besteht demnach für Heizanlagen, die zwei oder mehr Wohneinheiten zentral versorgt. Der Vermieter muss hierzu entsprechende Messeinrichtungen für die Erfassung von Wärme im gesamten Objekt installieren. Besteht eine zentrale Warmwasserversorgung des Gebäudes, so muss auch hier mit Messeinrichtungen gearbeitet werden, um die entstandenen Energiekosten verbrauchsabhängig verteilen zu können.

Damit eine ordungsgemäße Erfassung und Verteilung der Kosten Ihres Objektes vorgenommen werden kann, bietet Ihnen Moser Messteam folgendes an:

  • vorab Besichtigung Ihres Objektes mit Datenaufnahme und Beratung zur Installation entsprechender Messeinrichtung - selbstverständlich unter ökonomischen Gesichtspunkten
  • individuelles Kauf oder Mietangebot unsere Produkte
  • Ausstattung des Objektes mit diversen Messeinrichtungen sowie Grunddatenaufnahme und ggf Bewertung Ihrer Heizkörper nach Thermosoft2000
  • Erfassung und Pflege Ihrer Daten in unserer EDV
  • Ablesung der Messgeräte zum Turnusende visuell oder per Funk
  • bei Selbstablesung - Bereitstellung und Versand der Ableseunterlagen
  • Fristgerechte Versendung der Formblätter (Gesamtkostenaufstellung und Wohnungsliste)
  • Erstellung der Heizkostenabrechnung als Übersicht für den Vermieter sowie Einzelkostenabrechnung für die Mieter
  • Verteilung der Hausnebenkosten
  • Ausweis der haushaltsnahen Dienstleistungen
  • individuelle Abrechnungslösungen nach Kundenwunsch (HKVO-konform)
  • persönliche Beratung für Vermieter und Mieter - sprechen Sie uns an, wir stehen mit Rat und Tat jederzeit zu Ihrer Verfügung!

Gerätemiete

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuell auf Sie zugeschnittenes Miet- oder Garantiewartungsangebot über die in Ihrer Liegenschaft benötigten Messgeräte zur verbrauchsabhängigen Wärmebrechnung.

Die Mietlaufzeit entspricht den jeweiligen gesetzlichen Eichzeiten der Messgeräte. Dies sind im einzelnen:

  • 5 Jahre für Wärmezähler und Warmwasserzähler
  • 6 Jahre für Kaltwasserzähler *10 Jahre für Funkaufsatzmodule Warmwasserzähler
  • 10 Jahre für Funkaufsatzmodule Wasserzähler
  • sowie 10 Jahre für Heizkostenverteiler und Rauchwarnmelder (analog zur Lebensdauer der dort verbauten 10-Jahres-Lithiumbatterie)

Gerätemiete und Garantiewartungskosten sind in Betriebskostenabrechnung umlegbar sofern im Mietvertrag entsprechend vereinbart!

Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit Ihre Geräte bei uns käuflich zu erwerben; auch hier bieten wir Ihnen die Montage sowie Übermittlung der Bewertungsgrundlagen an.

Bitte beachten Sie jedoch, dass der Kauf nicht (mehr) über die Betriebskostenabrechnung auf Ihre Mieter umlegbar ist; entsprechende Kosten können lediglich über eine Erhöhung der Kaltmiete aufgrund von Modernisierungsmaßnahmen aufgefangen werden!

Datenträgertausch für Hausverwaltungen

Auch wir wissen - Zeit ist Geld! und die Eigentümerversammlung rückt immer näher... umso komfortabler ist es, die bereits in der eigenen Software gepflegten Datensätze einfach per Mausklick zu versenden. Nach Erstellung der Abrechnung wird der Datenträger von uns automatisch an Ihr System übergeben und so sind die verteilten Kosten umgehend in Ihrer Software abrufbar. Einzelabrechnungen können auf Wunsch parallel zur Papierform ebenfalls ganz bequem als PDF zur Verfügung gestellt werden um die Archivierung Ihrer Daten noch leichter zu gestalten.

Unsere Software korrespondiert hierfür mit sämtlichen gängigen Verwalterprogrammen.

Sprechen Sie uns unverbindlich an!

Technische Gerätepflege

Geräte, die unter Vollgarantie fallen (Garantiewartungsvertrag) oder innhalb der gesetzlichen Garantiefrist ausfallen, werden - falls erforderlich - von uns kostenfrei getauscht.
Diese Austauschmontagen werden fachgerecht durch unsere Aussendienstmonteure durchgeführt.

Sollte ein erkennbarer Defekt am Gerät bestehen, setzten Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung.

Wir sind bemüht gemeinsam mit Ihnen zeitnah eine Lösung herbei zu führen! Scheuen Sie sich nicht, uns umgehend telefonisch zu kontaktieren und den Schadensfall entsprechend zu dokumentieren.

Sichtprüfung Rauchwarnmelder

Wir freuen uns Ihnen ab sofort eine neue Serviceleistung anbieten zu können.
Seit Agust 2011 haben wir unsere Produktpalette um den Einbau und die Sichtprüfung von Rauchwarnmeldern erweitert.

Nach langer Suche haben wir nun endlich mit dem Genius H von Hekatron ein Produkt gefunden, das unseren hohen Qualitätsansprüchen genügt, zudem formschön ist und wir Ihnen guten Gewissens anbieten können.

Bedenken Sie:

in den meisten Bundesländern ist es mittlerweile verpflichtend, Mietwohnungen mit Rauchwarnmeldern auszurüsten. Nun haben Sie endlich die Möglichkeit, Ihren Mietern einen umfassenden Service aus einer Hand anbieten zu können!

Weitere Infos zur Rauchmelderpflicht der einzelnen Bundesländer
Bundesland Pflicht seit Neubau ab Umbau/Renovierung ab Nachrüstungspflicht Bestandswohnungen
Rheinland-Pfalz 2003 2007 12.07.2012 ja bis 2012
Saarland 2004 2004 keine Regelung nein
Schleswig-Holst. 2004 sofort 01.01.2011 ja bis 2011
Hessen 2005 sofort sofort ja bis 2014
Hamburg 2005 sofort 01.01.2011 ja bis 2011
Meck.-Vorpomm. 2006 sofort 01.10.2010 ja bis 2010
Thüringen 2008 sofort sofort ja bis 2019
Bremen 2009 Mai/2010 sofort ja bis 2015
Sachsen-Anhalt 2009 sofort sofort ja bis 2015
Niedersachsen 2012 Nov/2012 Nov/2012 ja bis 2015
Bayern 2017 2017 2017 ja bis 2018
Baden-Württ. - - - nicht gesetzlich geregelt
Berlin - - - nicht gesetzlich geregelt
Brandenburg - - - nicht gesetzlich geregelt
Sachsen - keine Pflicht Jan/2016 ja bis 2016
Nordrheinwestf. - - - nicht gesetzlich geregelt